Nacht


Aber die Nacht hüllt ein in gewaltiges Dunkel den Erdball,

Wenn entweder die Sonne nach längerem Laufe des Himmels

Äußerste Grenze erreicht und ermattet das Feuer verhauchet,

Das von der Reise geschwächt, von der Masse der Luft schon

verbraucht ist,

Oder auch, weil sie die nämliche Kraft, die sie über der Erde

Hieß den Kreis zu beschreiben, nun unter die Erde hinabzwang.

 



Quelle: www.textlog.de

 © textlog.de 2004 •
Seite zuletzt aktualisiert: 14.09.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright