Magnetismus


Schließlich will ich doch auch das Gesetz der Natur hier erörtern,

Welches sich wirksam erweist in dem eisenanziehenden Steine,

Den man Magneten benennt mit seinem griechischen Namen,

Weil als sein Fundort gilt das Heimatland der Magneten.

Seltsam scheint dem Menschen der Stein. Da hängt sich bisweilen

Ring an Ring an ihn an und reihet sich also zur Kette.

Kann man doch oft fünf Ringe, ja mehr noch untereinander

Hängend erblicken, die leise im Spiele der Winde sich schaukeln,

Wo sich der eine wie klebend von unten dem anderen anhängt

Und wo jeder vom ändern des Steines bindende Kraft lernt;

So durchdringend erweist sich dabei sein magnetischer Kraftstrom.

     Bei derartigen Fragen ist vieles vorher zu bestimmen,

Eh' es gelingt auf den Grund der Erscheinungen selber zu kommen;

Längerer Umweg läßt sich auf keinerlei Weise vermeiden.

Um so aufmerksamer muß Ohr und Verständnis mir folgen.



Quelle: www.textlog.de

 © textlog.de 2004 •
Seite zuletzt aktualisiert: 14.09.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright