Freude und Schmerz


Ferner entsteht wohl der Schmerz, wenn des Urstoffs Grundelemente

In dem lebendigen Fleisch und den Gliedern gewaltsam erschüttert

Hin und her sich bewegen im eigensten, Innersten Sitze;

Wonne dagegen, sobald in die vorige Lage sie kehren.

Daher weiß man, daß nimmer den Schmerz die Grundelemente,

Nie auch das Wonnegefühl von sich aus können empfinden.

Da sie doch selber nicht wieder aus Urstoffkörpern bestehen,

Deren erneute Bewegung sie schmerzhaft müßten empfinden

Oder auch hieraus gewinnen die lebenspendende Wonne.

Also dürfen Atome mit keiner Empfindung begabt sein.


 © textlog.de 2004 • 11.12.2017 10:21:52 •
Seite zuletzt aktualisiert: 13.09.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright