Hegelsche Logik und Theologie


Die Hegelsche Logik ist die zur Vernunft und Gegenwart gebrachte, zur Logik gemachte Theologie. Wie das göttliche Wesen der Theologie der ideale oder abstrakte Inbegriff aller Realitäten, d.i. aller Bestimmungen, aller Endlichkeiten ist, so die Logik. Alles, was auf Erden, findet sich wieder im Himmel der Theologie - so auch alles, was in der Natur, im Himmel der göttlichen Logik: Qualität, Quantität, Maß, Wesen, Chemismus, Mechanismus, Organismus. Alles haben wir zweimal in der Theologie, das eine Mal in abstracto, das andere Mal in concreto. - Alles zweimal in der Hegelschen Philosophie; als Objekt der Logik, und dann wieder als Objekt der Natur- und Geistesphilosophie.

 


 © textlog.de 2004 • 17.10.2017 15:30:17 •
Seite zuletzt aktualisiert: 08.09.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright