Macht


[B 391] Er hatte so wenig Macht über sich selbst, dass er es nicht einmal über sich bringen konnte, seinen Stock in eine gewisse Ecke seiner Stube zu stellen, wie er sich doch vorgenommen, sondern, wenn er nach Hause kam, so ging er an der Ecke vorbei und es war ihm gemeiniglich zu unbequem, ihn aus der Hand zu lassen, bis er an ein anderes Ende der Stube gekommen war.

 


 © textlog.de 2004 • 24.10.2017 09:34:19 •
Seite zuletzt aktualisiert: 15.04.2006 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Z