Antwort auf die Frage: wer ist der große Duns?


Antwort auf die Frage: wer ist der große Duns?

 

Der Mann in - -, welchen Gott

Nicht schuf zum Dichter und Kunstrichter,

Der, dümmer als ein Hottentott,

Sagt, er und S*** wären Dichter;

Der Philip Zesen unsrer Zeit;

Der Büttel der Sprachreinigkeit

In Ober- und in Niedersachsen,

Der alle Worte Lands verweist,

Die nicht auf Deutschem Boden wachsen;

Der große Mann, der stark von Leib

Ein kleines artigs freundlichs Weib

Kalt, wie er denkt und schreibt, umarmt,

Das aber seiner sich erbarmt,

Und gleicher Meinung ist und bleibt,

Und wider ihn nicht denkt, nicht schreibt,

Weil es den Zank der Ehe scheut,

Und lieber aus Gefälligkeit

Sich an des Manus Gedanken bindet;

Der Mann der unter uns

Viel große Geister findet,

Der ist der große Duns!


 © textlog.de 2004 • 11.12.2017 14:34:27 •
Seite zuletzt aktualisiert: 28.02.2006 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright