Der Zauberer Virgilius


Der Zauberer Virgilius ließ sich selbst in Stücke hauen und in einen Küchengrapen hineintun, um acht Tage lang gekocht und durch diesen Prozeß verjüngt zu werden. Er stellte einen andern an, der aufpassen sollte, dass kein Unbefugter in den Graben hinein gucke. Der Aufpasser konnte indes der Versuchung nicht widerstehen, es geschah vor der Zeit: Virgilius verschwand, als Kind, mit einem Schrei. Ich habe auch zu früh in den Grapen, die Retorte des Lebens und der geschichtlichen Entwickelung geguckt, und bringe es niemals weiter, als dass ich ein Kinde bleibe.

 

* * *


 © textlog.de 2004 • 19.10.2017 07:30:23 •
Seite zuletzt aktualisiert: 22.01.2006 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright