Zum Hausfrieden


Viele Weiber, viele Flöhe,

Viele Flöhe, vieles Jucken -

Tun sich heimlich dir ein Wehe,

Darfst du dennnoch dich nicht mucken.

 

Denn sie rächen, schelmisch lächelnd,

Sich zur Nachtzeit - Willst du drücken

Sie ans Herze, lieberöchelnd,

Ach, da drehn sie dir den Rücken.

 


 © textlog.de 2004 • 20.07.2017 16:42:02 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.09.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright