Ein Grab schon weiset manche Stelle


Ein Grab schon weiset manche Stelle,

Und manches liegt in Traum und Duft;

Nun sprudle, frische Lebensquelle,

Und rausche über Grab und Kluft!

 


 © textlog.de 2004 • 18.12.2017 19:23:48 •
Seite zuletzt aktualisiert: 10.09.2005 
Abuse Trap
  Home  Impressum  Copyright