Ehedem, getreu und fleißig


Ehedem, getreu und fleißig,

Tat er manchen tiefen Zug.

Erst nachdem er zweimal dreißig

Sprach er: Jetzo sei's genug!

 

Von den Taten, wohl vollbrungen,

Liebt das Alter auszuruhn,

Und nun ist es an den Jungen,

Gleichfalls ihre Pflicht zu tun.



Quelle: www.textlog.de

 © textlog.de 2004 •
Seite zuletzt aktualisiert: 17.09.2005