Überbürdung

Überbürdung körperliche und geistige Überanstrengung. — Überdruckverfahren s. Druckdifferenzverfahren. — Überempfindlichkeit Hyperästhesie. Gefühlsempfindlichkeit und Überempfindlichkeit gegen Gifte bei hochimmunisierten Lebewesen: Allergie, Anaphylaxie. — Überernährung, die die Zersetzung und Ausscheidung überwiegt. — Übererregbarkeit vgl. Entartungsreaktion, Myotonie, Tetanie, Spasmophilie; Neurasthenie. — Übererregbarkeitsneurose der Säuglinge Spasmophilie. — Übergießung, Heiße s. Wallungen.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z