Caisson

Caisson fr. 1. Kasten, Kastenwagen. 2. pneumatischer Senkkasten für Unterwasserarbeiten beim pneumatischen Brückenbau. Maladie de caisson, Preßluftkrankheit, dadurch hervorgerufen, daß beim Eintritt in den mit stark verdichteter Luft erfüllten Raum das Blut plötzlich nach innen gedrängt wird, beim Verlassen des Kastens dagegen an die Oberfläche tritt (u. z. B. Luftblasen im Blut auftreten). Die Krankheit kann tödlich enden od. Lähmungen, besonders vom unteren Dorsalmark aus, veranlassen.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z