Abortus

Abortus Fehlgeburt, Ausstoßung der Leibesfrucht zu einer Zeit, wo sie noch nicht außerhalb der Gebärmutter weiterleben kann, vor der 28. Schwangerschaftswoche. Habitueller Abortus wiederholte Fehlgeburt, die meist zu derselben Zeit der Schwangerschaft eintritt, ohne daß immer besondere Ursachen bei den Eltern und bei der Frucht nachzuweisen wären, allerdings meist Folge von Syphilis. Abortus arteficialis ärztlich veranlaßte Fehlgeburt, Abortus criminalis, krimineller Abortus aus verbrecherischer Absicht herbeigeführte Fehlgeburt, Abtreibung. Abortus imminens lat drohende Fehlgeburt. Abortus spontaneus von selbst, d. h. ohne äußere Einwirkung entstandener Abortus.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z