Lazzaro Baldi

Baldi, Lazzaro, geb. 1623 zu Pistoja, gest. 1703 zu Rom, ein Schüler des Pietro da Cortona, der an Reichthum der Erfindung, richtiger Zeichnung, blühendem Kolorit und eminenter technischer Fertigkeit mit seinem Lehrer wetteiferte, wie er in seinen Bildern, insbesondere einer Verkündigung in S. Francesco und einer Ruhe auf der Flucht in S. Maria dell' Umilta zu Pistoja bewies. Baldi radierte auch in Kupfer; man kennt von ihm ein sehr schönes Blatt: Pauli Bekehrung.  


Share
 © textlog.de 2004 • 11.12.2017 10:32:35 •
Seite zuletzt aktualisiert: 09.01.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z