Mathema

Mathema (mathêma, z.B. megiston mathêma: PLATO, Rep. VI, 505 A squ.) ist nach KANT ein apodiktischer Satz, und zwar ein »direct synthetischer Satz« durch? »Construction der Begriffe«, während ein Dogma (s. d.) ein solcher Satz »aus Begriffen« ist (Krit. d. r. Vern. S. 563 f.).


 © textlog.de 2004 • 11.12.2017 04:57:49 •
Seite zuletzt aktualisiert: 14.11.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z