Liebesleute


Streit, Streit, und Streit – – –.

Und aus dem trüben Streite, dem erbitterten,

kristallisiert sich allmählich die klare Erkenntnis,

daß nicht Alles stimme bei diesen zwei scheinbar Zusammgestimmten!

Und infolgedessen ist Streit der Beginn,

der allerdings merkwürdige Beginn einer neuen schöneren echteren wirklicheren dauernden Beziehung

als sie bisher gewesen!

Dieser, solcher Streit vertreibt düstere bedenkliche schwere Wolken, bringt Licht!

Nicht jeder Streit ist Streit – – –

es gibt auch einen Streit, der direkt ewigen Frieden bringt!


 © textlog.de 2004 • 18.12.2017 04:20:36 •
Seite zuletzt aktualisiert: 29.10.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  Mein Lebensabend