Nach Nestroy



»Sich so zu verstell'n, na da g'hört was dazur«


(Der Zerrissene)

 

Wir hab'n einen kleinen, aber gemütlichen Staat,

Den saniert jetzt ein Kanzler, und der ist ein Prälat.

Als Prälat zelebriert er des öftern die Messe

Und als Kanzler verfolgt er dasselbe Intresse.

Doch halt ... man muß ja auch der Presse und vor allen

Den Juden, versteht sich den reichen, jetzt g'fallen.

Man gibt Gott, was Gottes, und daneben den Banken,

Was ihnen gebührt, und sie können Gott danken,

Der wieder den Kaiser erhalten soll in einer Tour.

So all's zu sanieren, na da g'hört was dazur!



Quelle: www.textlog.de

 © textlog.de 2004 •
Seite zuletzt aktualisiert: 24.09.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright Die Fackel: » 1899-1909 » 1910-1919 » 1920-1929 » 1930-1936