Die Flamme der Epimeleia


(»Pandora«)

 

Meinen Dankruf,

Für mich selbst nur:

Ihr bedürft's nicht,

Aber hört ihn!

Eines Gottes

Wort- und Weltbrand,

Goethes Sprachflamm'

Hüllt mein Haupt ein!

 

Epimetheus'

Angstverbrannte

Tochter reißt mich

Mit dem Feuer,

Das sie ausruft,

Himmelaufwärts,

Rettet Ursprung

Aller Weibmacht,

Und im Weltsturz

Steht das Wort auf!

Nun als Wunder

Von dem letzten

Hin zum ersten

Tag der Schöpfung

Wieder aufragt's!

 

Wen erschlägt es?

Jene Schuld, wem

Droht und winkt sie,

Schreckhaft Auge,

Ins Gericht hin?

Diesen hier nicht,

Die zugrund gehn,

Doch zum Grund nicht.

Mit verpichten

Sinnen leben

Rauchgeborne,

Nie Entflammte,

Unverzückter

Zeiten Wegwurf.

 

Und vergebens

Strebt zum Himmel

Feuersäule

Meines Danks an

Gott und Goethe!


 © textlog.de 2004 • 19.10.2017 03:56:44 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.09.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright Die Fackel: » 1899-1909 » 1910-1919 » 1920-1929 » 1930-1936