Enge des Bewußtseins

Enge des Bewußtseins (»narrowness of the consciousness«): ein von LOCKE stammender (Ess. II, ch. 10, § 2) Ausdruck für die Beschränktheit des Bewußtseins auf eine geringe Zahl gleichzeitiger gesonderter Vorstellungen. Vgl. Bewußtseinsenge, Aufmerksamkeit, Hemmung, Umfang.


 © textlog.de 2004 • 24.10.2017 09:20:14 •
Seite zuletzt aktualisiert: 02.12.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z