1461. Wahr 1). Richtig 2).

1)True. Vrai. Vero.
2)Correct, right. Juste (correct). Giusto (corretto).

Wahr (eig. das, was wirklich ist, im Gegensatz zu dem, was bloß zu sein scheint, lat. verus) ist das, was so ist, wie es der Wirklichkeit und seinem Wesen nach sein muß, richtig das, was der Vorschrift, nach welcher es bestimmt werden muß, gemäß ist (von recht, vgl. Art. 895). Wahr bezieht sich auf die Sache, den Inhalt, richtig auf die Form. Was der Vorschrift gemäß ist, das hat keine Fehler, daher bezeichnet auch richtig immer etwas Fehlerloses. Eine Erzählung ist wahr, wenn sie mit der Begebenheit übereinstimmt; eine Rechnung ist richtig, wenn sie keinen Rechnungsfehler enthält.


 © textlog.de 2004 • 18.12.2017 19:35:44 •
Seite zuletzt aktualisiert: 16.07.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Z