TROMMERsche Probe

TROMMERsche Probe (1841) Zusatz von 15% Kalilauge (etwa 1/3 des Quantums) zu dem verdächtigen Harn, dann tropfenweise 10% Kupfersulfatlösung. Oben erwärmen, nicht kochen. Bei Anwesenheit von Traubenzucker bildet sich ein gelbroter Niederschlag, der sich langsam nach abwärts ausbreitet. Weniger als 0,2% zeigt die Reaktion nicht deutlich = "Nachtrommer".


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z