Ehrenpunkt


Ich begeistere mich für den »Ehrenpunkt«, seitdem ich die Beobachtung gemacht habe, dass man einer »unerledigten Affäre« die Befreiung von lästiger Gesellschaft verdankt.

 

*

 

Nr. 198, VII. Jahr

12. März 1906.


 © textlog.de 2004 • 19.10.2017 20:19:33 •
Seite zuletzt aktualisiert: 26.01.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright Die Fackel: » Glossen » Gedichte » Aphorismen » Notizen