Eine rhetorische Frage


»Der Referent für sittenpolizeiliche Agenden des Kommissariats Leopoldstadt hatte vorgestern abend im Saale des Hotel Bayerischer Hof, bei einer Schülerakademie einer Musik- und Gesangschule den Inspektionsdienst. Da bemerkte er an einem Tische eine elegant gekleidete Frauensperson, die ihm bekannt schien. Sollte es nicht die Person sein, die 1909 aus Wien auf zehn Jahre abgeschafft worden war, nämlich die 23jährige Anna Behensky, die damals unter sittenpolizeilicher Kontrolle stand? ....«

Natürlich war sie es! — Es ist ein sehr angenehmes Zeitalter, in dem wir leben.

 

 

Nr. 324-25, XIII. Jahr

2. Juni 1911.


 © textlog.de 2004 • 19.10.2017 14:51:52 •
Seite zuletzt aktualisiert: 20.01.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright Die Fackel: » Glossen » Gedichte » Aphorismen » Notizen