Die Axt im Haus erspart den Zimmermann


»Die musikalisch-pädagogischen Vorträge, welche Gisela Springer in zyklischer Folge (unter dem Titel: »Vom Hörenlernen«) veranstaltet, finden am 17., 20., 24. und 27. d. sowie am 4. und 8. Mai, nachmittags 3 Uhr, im kleinen Musikvereinssaale statt. Außer der Künstlerin haben auch noch die Damen Frau Agnes Bricht-Pyllemann, Frau Doktor Hedwig Kanner, Fräulein Flora Kalbeck, Fräulein Margarete Kolbe, Frau Dr. Liebstöckl sowie die Herren Fritz Brunner, Karl Lafite, Ary van Leeuwen und Ernst Pozsonyi ihre Mitwirkung zugesagt ....«

Unter den neun Mitwirkenden, die zugesagt haben, sollen sich nicht weniger als sieben Verwandte und Angehörige von Wiener Redaktionen befinden. Die Notiz müßte in den ›Fliegenden Blättern‹ unter dem Titel »Praktisch« oder »Sie kennt sich aus« erscheinen, die folgende Musikkritik unter dem Titel »Immer derselbe« oder »Gut gegeben«. Jedenfalls ist es erfreulich, dass die tonangebenden Blätter so musikalisch sind.

 

 

April, 1912.


 © textlog.de 2004 • 12.12.2017 17:08:43 •
Seite zuletzt aktualisiert: 15.01.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright Die Fackel: » Glossen » Gedichte » Aphorismen » Notizen