Eine musikalische Größe


»Von links, sitzend: Felix von Weingartner, Else Wohlgemuth, Siegfried Löwy. Stehend: Herr Onno, Leo Fall, Franz Lehár.«

In der ›Woche‹ ist das Bild zu sehen, und darunter steht: »Musikalische Größen bei der Biedermeiersoiree im Musikvereinssaal in Wien«. Zwei davon sind Schauspieler. Ob Herr Felix von Weingartner eine musikalische Größe ist, weiß ich nicht. Dass Herr Lehár keine musikalische Größe ist, weiß ich. Ob Herr Fall eine musikalische Größe ist, ist auch etwas unsicher. Da aber unter sechs musikalischen Größen wenigstens eine musikalische Größe sein muß und nur Herr Siegfried Löwy übrig bleibt, so ist es klar, dass die ›Woche‹ nach ihm das ganze Bild bezeichnet hat. Dieser Siegfried, der für den ›Berliner Börsencourier‹ musiziert, gehört zum Ring. Der erste Teil ist Korngold. Ich habe die Götterdämmerung dazu gemacht.

 

 

Nr. 321/322, XIII. Jahr

29. April 1911.


 © textlog.de 2004 • 22.10.2017 04:59:39 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.01.2007 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright Die Fackel: » Glossen » Gedichte » Aphorismen » Notizen