Subkutan

Subkutan lat. cutis Haut, unter der Haut. Subkutane Einspritzung vgl. Pravazspritze und Kochsalzinfusion. Subkutane Ernährung Ernährung durch Einspritzung oder Infusion von Nährstoffen unter die Haut, Traubenzuckerlösung oder besser, nach LEUBE, reines Oliven- oder Sesamöl, 3 Spritzen mit je 10 ccm, neben Zufuhr von stickstoffhaltigen Nährstoffen durch Klysma, s. a. Normosal, physiologische Kochsalzlösung, Serum usw.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z