Stummheit

Stummheit, Hysterische Stummheit, stets mit Stimmlosigkeit verbunden, im allgemeinen nicht mit Agraphie, Wortblindheit oder Worttaubheit; der mimische Ausdruck bleibt völlig ungestört. Gewöhnlich geht erst eine Zeit mit Stottern vorher, und meist folgt eine solche nach.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z