Splanchnicus nervus

Splanchnicus nervus gr. splanchnon Eingeweide, Eingeweidenerv, Teil des Sympathicus, Splanchnicusinfiltration anästhesierende Einspritzung in den Splanchnicus, um Schmerzlosigkeit bei Operationen in der Oberbauchgegend zu erzielen, nach KAPPIS von der Lendengegend aus, nach WENDELIN von vorn her. Splanchnicusparese die bei Bauchschock auftretenden Zeichen: Blässe, bläuliches Aussehen, kalte Gipfelteile, spitze Gesichtszüge.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z