Sekundär

Sekundär v. lat. zweiten Ranges, nachfolgend, abhängig, Begleit-, Folge-, Neben(erscheinung). Sekundärarzt zweiter Arzt, erster Hilfsarzt des Primärarztes, leitenden Arztes. Sekundärer Blödsinn früher als Ausgang von Melancholie, Manie usw. aufgefaßte Verblödung bei Dementia praecox. Sekundärempfindungen vgl. Synästhesie. Sekundär-Glaukom im Anschluß an Verletzungen, an Iritiden durch Verlötungen der Iris an die Linse mit anschließender Kammer — Wasser-Abfluß-Verlegung, also das Charakteristische für Glaukom, die Drucksteigerung, ist bei sekundärem Glaukom die Folge verschiedener Erkrankungen des Auges, welche bei primären Glaukom nicht nachweisbar sind. Eine ausgeprägte Exkavation der Sehnervenpapille ist stets nachweisbar.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 20.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z