Schock

Schock vgl. Choc, Erschütterung, und zwar 1. Psychischer oder Nervenschock Gemütserschütterung, die zu traumatischer Neurose führt, s. d.; 2. Apoplektischer Schock nach Hirnverletzungen jeder Art; 3. Traumatischer Schock, Wundschock, nach gröberen Verletzungen jeder Art; wohl meist Fettembolien oder Luftembolien. 4. Bauchschock Schwächezustand nach starkem Stoß gegen den Bauch, teils reflektorische Hemmung des Herzens, oft Zerreißung von Organen oder beginnende Peritonitis; 5. Anaphylaktischer Schock infolge Übersensibilisität eintretende Zyanose, Streckkrämpfe, Aussetzen der Atmung. Vgl. Splanchnicusparese.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z