Der Konsulplatz bei der Tafel ist derienige, zu welchem man am bequemsten kommen konnte


Vor Alters war zu Rom der so genannte Konsulplatz der vornehmste an der Tafel, weil einer da freier saß, und diejenigen, welche sich während der Mahlzeit einfanden, um mit ihm zu sprechen, am leichtesten zu ihm kommen konnten. Dies ist ein Beweis, dass sie sich bei Tische gar nicht anderer Geschäfte und vorfallender Dinge entschlagen haben. Doch es ist schwer, wenn man auch alles gesagt hat, bei den menschlichen Handlungen aus Vernunftgründen eine so richtige Regel zu geben, dass das Glück sein Recht nicht dabei behaupten sollte.



Quelle: www.textlog.de

 © textlog.de 2004 •
Seite zuletzt aktualisiert: 15.08.2006 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright