Pseudoparalyse

Pseudoparalyse 1. = spastische Lähmung, s. Spinalparalyse. 2. = Pseudobulbärparalyse, 3. = Pseudo-Dementia paralytica, nämlich die durch Gehirnsyphilis oder durch Alkoholismus hervorgerufenen, der echten progressiven Paralyse ähnlichen Erkrankungen, 4. Osteochondritis syphilitica. — Pseudoparaplegie COMBY lähmungsartige Schwäche der Beine bei Rachitis, bei normalen Verhalten der Haut- und Sehnenreflexe und der elektr. Erregbarkeit.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z