Pylorospasmus

Pylorospasmus gr. spasmos Krampf, krampfhafter Verschluß des Pylorus, des unteren Magenausgangs, als Neurose, so bei Säuglingen, sogenannte angeborene Pylorusstenose, oder als Folge von Geschwür oder Krebs, eventuell auch wenn diese nur in dessen Nähe liegen.



Quelle: www.textlog.de

 © textlog.de 2004-
Seite zuletzt aktualisiert:  
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z