Prognose, Prognosis

Prognose gr. gignôskô erkenne, Vorhersage, Aussicht auf den Krankheitsverlauf. Die Prognose kann gut = bona, schlecht = mala, sehr schlecht = pessima, verzweifelt = infausta, zweifelhaft = dubia, ungewiß = incerta sein; man spricht von Prognosis quoad vitam, valetudinem, restitutionem, Aussicht auf Leben, Gesundung, Wiederherstellung der Verrichtungen. Prognostisch auf die Vorhersage bezüglich. Prognostizieren den Verlauf vorhersagen.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z