POUPARTsches Band

POUPARTsches Band POUPART französischer Anatom und Chirurg 1616—1708, Ligamentum inguinale, Leistenband, Sehnenstreifen zwischen vorderem oberen Darmbeinstachel und Pekten ossis pubis. Dieses Band bildet die untere Umgrenzung für den Leistenkanal und die obere für drn Schenkelkanal. Beides sind Bruchwege. Als äußere und untere Begrenzung des Schenkelkanals gehen Fasern zum Pekten ossis pubis ab = Ligamentum ileo-pektineal. Die innere Verstärkung des POUPARTschen Bands, die den Winkel zwischen diesem und den Pekten ausfüllt, also die mediane Begrenzung des Schenkelkanals, in dem der Nerv cruralis und die Schenkelgefäße liegen, heißt Ligamentum Gimbernati.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z