Polyp, Polypös

Polyp gr. polypus Vielfuß, knotige oder gestielte Geschwulst, umschriebene Schleimhautverdickung; wenn sie alle Elemente der Schleimhaut enthält, als Schleim-Polyp bezeichnet, wenn sie vorwiegend aus gewucherten Drüsen besteht, als Drüsen-Polyp. Vgl. Fibrom, Placentarpolyp. Herz-Polyp gestielter Thrombus im Herzen. Polypös, polypenförmig, polypenartig.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z