Poliencephalitis

Poliencephalitis gr. polios grau, enkephalos Gehirn, Entzündung der grauen Gehirnmasse, als Teilerscheinung bei Encephalitis und bei cerebraler Kinderlähmung und als selbständige Erkrankung: 1. Poliencephalitis acuta haemorrhagica superior WERNICKE 1881, Mesencephalitis ZIEHEN akute hämorrhagische Entzündung des Höhlengraus am Boden des 3. Ventrikels und des Aquaeductus Sylvii, meist bei chronischem Alkoholismus, aber auch bei Infektionskrankheiten, bes. Influenza. 2. Poliencephalitis inferior STRÜMPELL-LEICHTENSTERN meist nach Infektionskrankheiten, bes. Influenza, weniger akut verlaufend, mit Ophthalmoplegie und Bulbärparalyse, oft als Poliencephalomyelitis auf die Rückenmarknerven fortschreitend. Vgl. Ophthalmoplegie.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z