Plethysmograph

Plethysmograph MOSSO italienischer Physiologe gest. 1911, gr. graphô schreibe, wassergefüllte, dichtschließende Lade zur Aufnahme eines Armes oder Beines, mit Zeigervorrichtung versehen, um jede Umfangsveränderung des Gliedes anzugeben, die durch den Puls, durch Ablenkung des Blutes nach anderen Teilen usw. bewirkt wird.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z