Phenolphtaleinprobe

Phenolphtaleinprobe BOAS (Berlin geb. 1858) zum Nachweis von Blut im Stuhl: 1. Phenolphtalein 2,0 + Ätzkali 25,0 + Wasser 100,0. Hierzu Zinkstaub 10,0, kochen bis die rote Farbe verschwindet. Filtrieren, Zufügen v. 5 Tropfen 3% Wasserstoffsup.oxyd. Von dieser Lösung etwa 5 ccm in ein Reagenzglas und vorsichtig überschichten mit: 2. hanfkorngroßem Kot wird mit wenig Alkohol und 2 Tropfen Eisessig verrieben und filtriert. Bei Anwesenheit von Blut entsteht an der Grenzschicht ein roter Ring.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z