Pelveoperitonitis

Pelveoperitonitis lat. pelvis Becken u. peritoneum, Entzündung des Beckenbindegewebes, das die inneren Geschlechtsteile, die Blase u. den Mastdarm umgibt. Pelveoperitonitis villosa mit zottigen Gerinnseln. Pelveopachyperitonitis haemorrhagica mit Auflagerungen und Blutungen. (Auch Pelioper, v. peluis.) — Pelviperitonitis = Pelveoperitonitis.


 © textlog.de 2004-2017 •
Seite zuletzt aktualisiert: 19.05.2010 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z