Doch die Kastraten klagten


79

 

Doch die Kastraten klagten,

Als ich meine Stimm' erhob;

Sie klagten und sie sagten:

Ich sänge viel zu grob.

 

Und lieblich erhoben sie alle

Die kleinen Stimmelein,

Die Trillerchen, wie Kristalle,

Sie klangen so fein und rein.

 

Sie sangen von Liebessehnen,

Von Liebe und Liebeserguß;

Die Damen schwammen in Tränen

Bei solchem Kunstgenuß.


 © textlog.de 2004 • 11.12.2017 05:03:31 •
Seite zuletzt aktualisiert: 18.08.2005 
Abuse Trap
  Home  Impressum  Copyright