Ob ich damals war — oder bin


III

 

Ob ich damals war — oder bin: du schreitest

über mich hin, du unendliches Dunkel aus Licht.

Und das Erhabene, das du im Räume bereitest,

nehm ich, Unkenntlicher, an mein waches Gesicht.

 

Nacht, o erführest du, wie ich dich schaue,

wie mein Wesen zurück im Anlauf weicht,

daß es sich dicht bis zu dir zu werfen getraue;

faß ich es denn, daß die zweimal genommene Braue

über solche Ströme von Aufblick reicht?


 © textlog.de 2004 • 19.11.2017 07:50:42 •
Seite zuletzt aktualisiert: 04.08.2005 
Abuse Trap
  Home  Impressum  Copyright