War schöner als der schönste Tag...


VII.

 

War schöner als der schönste Tag;

Drum muß man mir verzeihen,

Daß ich sie nicht vergessen mag,

Am wenigsten im Freien.

 

Im Garten war's, sie kam heran,

Mir ihre Gunst zu zeigen;

Das fühl ich noch und denke dran,

Und bleib ihr ganz zu eigen.


 © textlog.de 2004 • 16.12.2017 21:50:02 •
Seite zuletzt aktualisiert: 02.08.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright