Ebbe und Flut zu benutzen


500.

Ebbe und Flut zu benutzen. — Man muss zum Zwecke der Erkenntnis jene innere Strömung zu benutzen wissen, welche uns zu einer Sache hinzieht und wiederum jene, welche uns nach einer Zeit von der Sache fortzieht.

 


 © textlog.de 2004 • 19.10.2017 11:15:53 •
Seite zuletzt aktualisiert: 20.07.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright