Motiv des Angriffs


317.

Motiv des Angriffs. — Man greift nicht nur an, um Jemandem wehe zu tun, ihn zu besiegen, sondern vielleicht auch nur, um sich seiner Kraft bewusst zu werden.

 


 © textlog.de 2004 • 19.10.2017 16:42:46 •
Seite zuletzt aktualisiert: 20.07.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright