veranlassende Ursachen

veranlassende Ursachen oder gelegentliche Ursachen (causae occasionales) heißen diejenigen Ursachen, welche zwar unmittelbar eine Wirkung hervorbringen, aber nicht durch sich selbst, sondern nur, indem sie zu anderen bereits vorhandenen hinzukommen und deren Wirkungen auslösen. Vgl. Occasionalismus.


 © textlog.de 2004 • 16.12.2017 19:42:50 •
Seite zuletzt aktualisiert: 14.11.2004 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  Y  Z