Von der Skepsis erlöst


477.

Von der Skepsis erlöst. — A: "Andre kommen misslaunig und Schwach, zernagt, wurmstichig, ja halb zerfressen aus einer allgemeinen moralischen Skepsis heraus, — ich aber mutiger und gesünder als je, mit wiedererworbenen Instinkten. Wo scharfer Wind weht, die See hoch geht und keine kleine Gefahr zu bestehen ist, da wird mir wohl. Zum Wurm bin ich nicht geworden, ob ich gleich oftmals wie ein Wurm habe arbeiten und graben müssen". — B: Du hast eben aufgehört, Skeptiker zu sein! Denn du verneinst! — A: "Und damit habe ich wieder Ja-sagen gelernt".


 © textlog.de 2004 • 18.12.2017 19:29:25 •
Seite zuletzt aktualisiert: 27.06.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright