Utilitarisch


230.

"Utilitarisch". — Jetzt gehen die Empfindungen in moralischen Dingen so kreuz und quer, dass man für diesen Menschen eine Moral durch ihre Nützlichkeit beweist, für jenen gerade durch die Nützlichkeit widerlegt.

 


 © textlog.de 2004 • 14.12.2017 07:24:09 •
Seite zuletzt aktualisiert: 16.07.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright