Die Ironie der Gegenwärtigen


162.

Die Ironie der Gegenwärtigen. — Augenblicklich ist es Europäer-Art, alle großen Interessen mit Ironie zu behandeln, weil man vor Geschäftigkeit in ihrem Dienste keine Zeit hat, sie ernst zu nehmen.

 


 © textlog.de 2004 • 18.12.2017 19:51:57 •
Seite zuletzt aktualisiert: 16.07.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright