Der Taschenspieler und sein Widerspiel


6.

Der Taschenspieler und sein Widerspiel. — Das Erstaunliche in der Wissenschaft ist dem Erstaunlichen in der Kunst des Taschenspielers entgegengesetzt. Denn dieser will uns dafür gewinnen, eine sehr einfache Kausalität dort zu sehen, wo in Wahrheit eine sehr komplizierte Kausalität in Tätigkeit ist. Die Wissenschaft dagegen nötigt uns, den Glauben an einfache Kausalitäten gerade dort aufzugeben, wo Alles so leicht begreiflich scheint und wir die Narren des Augenscheins sind. Die "einfachsten" Dinge sind sehr kompliziert, — man kann sich nicht genug darüber verwundern!


 © textlog.de 2004 • 11.12.2017 12:29:23 •
Seite zuletzt aktualisiert: 16.07.2005 
bibliothek
text
  Home  Impressum  Copyright